schatten_rechts
useradmin
Passwort vergessen? Registrieren
Bei jedem Besuch automatisch einloggen
spacer
fxe Forum Logo

Welches Programm?!?

» Fragen zu Illustrator, Freehand, Corel, QuarkXPress, etc. werden hier beantwortet.

Beitragvon SmeXer am 23. Jul 2008, 23:59

Hey Leutz,
hab mal ne Frage und zwar welches Programm ihr mir empfehlen könntet, um einen Warenkatalog gestalten bzw. zu designen ?

Bzw. hatt jemand Erfahrungen oder auch Tipps zur Gestaltung? weil ich kompletter Neuling auf diesem Gebiet bin :oops:

Vielen Dank schonmal für eure Bemühungen =)

MFG SmeXer
SmeXer
ich benutze die suchfunktion
ich benutze die suchfunktion
 
Beiträge: 17
Registriert: 6. Nov 2007, 00:02
fxePoints: 50,00

Beitragvon labtech am 24. Jul 2008, 10:01

Du brauchst am besten 2 Programmarten:

Einmal ein Bildbearbeitungsprogramm (zum Beispiel: Photoshop) für Bearbeitung der Photos
Und einmal ein Layout / Setzungsprogramm (Indesign, Quark, Corel) für das Layout und die Schrift etc...
Benutzeravatar

labtech
Admin
Admin
 
Beiträge: 3192
Registriert: 1. Mär 2003, 20:15
fxePoints: 13.631,00
Wohnort: Berlin

Beitragvon SmeXer am 24. Jul 2008, 22:57

ah ok cool danke...
ja weil Photoshop hab ich =)

welches andre Programm also Sprich "Layout / Setzungsprogramm" würdest du mir da empfehlen ;-)

Mfg SmeXer
SmeXer
ich benutze die suchfunktion
ich benutze die suchfunktion
 
Beiträge: 17
Registriert: 6. Nov 2007, 00:02
fxePoints: 50,00

Beitragvon labtech am 25. Jul 2008, 10:01

Naja hängt von deinem Geldbeutel ab.

Indesign ist etwas teuer ist aber von adobe, sodass es für dich leichter sein wird mit den Elementen zurecht zukommen.

Quark ist etwas billiger.
Benutzeravatar

labtech
Admin
Admin
 
Beiträge: 3192
Registriert: 1. Mär 2003, 20:15
fxePoints: 13.631,00
Wohnort: Berlin

Beitragvon acruto am 25. Jul 2008, 10:28

Quark finde ich sollte dafür aber mal grundsaniert werden.

Wie Lab schon sagte, am besten in einer Produktfamilie bleiben.

Klar Photoshop ist da es ein Bildbearbeitungsprogramm ist, zu jedem einzelnden Produkt kompatibel, aber Adobe prudukte sind unter sich komplett kompatible, so kannst du alles leicht miteinander verknüpfen und kombinieren. Der Arbeitsfluss wird dadurch viel besser.

Ich persönlich benutze ausschließlich nur die Adobe Serie,... aber das ist Geschmacks- u. Gewöhnungssache. Jedes Programm hat eben seine Vor- und Nachteile. Aber für mich persönlich ist Adobe das Ein und Alles.

Lade dir am Besten auf den offiziellen Seiten von Corel, Quark und Adobe die Testprodukte runter, so findest du leicht heraus welches für dich geeignet ist bevor du dir eine teure Investition leistest.

PS: Gleich als Neuling einen Produktkatalog erstellen, na du traust dir ja einiges zu ;)

greez ac :D
-
www.joeroyal.de | online portfolio
Benutzeravatar

acruto
Moderator
Moderator
 
Beiträge: 5459
Registriert: 12. Apr 2003, 08:41
fxePoints: 50,00
Wohnort: Einhausen/Hessen

Beitragvon SmeXer am 25. Jul 2008, 13:11

danke für die ausführlichen Antworten :D

hab mir jetzt erstmal die "Probeversion" von Adobe geholt sprich Indesign...
gefällt mir bis jetzt schonmal sehr gut ;-)

Ja warum ich das mache...Ursprünglich sollte ich nur Logo, Eröffnungsplakate, Flyer, Visitenkarten usw. erstellen...dioch nun will er einen Katalog rausgeben und fragte eben ob ich da auch Interesse hätte ;-)
Hab auch gesagt dass ich sowas noch nie gemacht hab..aber nunja jetzt mal schauen =)

Mfg SmeXer
SmeXer
ich benutze die suchfunktion
ich benutze die suchfunktion
 
Beiträge: 17
Registriert: 6. Nov 2007, 00:02
fxePoints: 50,00

Beitragvon nsj am 25. Jul 2008, 14:26

Zeig uns dochmal die Sachen die du schon für ihn gemacht hast.
nessaja digitiert zu nsj :D
Benutzeravatar

nsj
Advanced Member
Advanced Member
 
Beiträge: 522
Registriert: 27. Okt 2006, 01:14
fxePoints: 155,00
Wohnort: Mülheim/Ruhr

Beitragvon SmeXer am 25. Jul 2008, 17:40

jup oke hab was hochgeladen =)
http://art.fxencore.de/bilddetail/1410/
mal das Logo..(also normal durchsichtiger Background)^^

http://art.fxencore.de/bilddetail/1409/
und die Visitenkarte =)

Mfg SmeXer
SmeXer
ich benutze die suchfunktion
ich benutze die suchfunktion
 
Beiträge: 17
Registriert: 6. Nov 2007, 00:02
fxePoints: 50,00

Beitragvon conan am 2. Aug 2008, 16:00

mit jeder menge ebenen und viiiiiiieeeeel mehr arbeitszeit könntets du natürlich auch nur mit photoshop arbeiten. :lol:
ist aber nicht zu empfehlen xD
würde dir indesign empfehlen. ist vom (abgesehen von werkzeugen usw.) fast das selbe wie ps, denke wirst damit besser zurecht kommen :|
Bild
Benutzeravatar

conan
Advanced Member
Advanced Member
 
Beiträge: 514
Registriert: 1. Nov 2007, 14:52
fxePoints: 209,00
Wohnort: Eschwege/Hessen

Beitragvon RedRum am 12. Aug 2008, 21:10

conan hat geschrieben:mit jeder menge ebenen und viiiiiiieeeeel mehr arbeitszeit könntets du natürlich auch nur mit photoshop arbeiten. :lol:


:roll: omg....bitte niemals Photoshop als Satzprogramm verwenden....

Ich kann dir nur InDesign empfehlen und deine Dateien in einem einheitlichen Workflow zu bearbeiten....Quark Express versucht ja krampfhaft die Kompatibilität mit den Adobe-Produkten herzustellen und die Preise nach unten zu drücken....allerdings denk ich das der Zug vür Quarch Express abgefahren ist und es nur noch ne Frage der Zeit ist bis es im nimmerweidersehen verschindet....

Allerdings ist es eben auch ein Sache des Geldbeutel.....da gibt es noch ein Satzprogramm welches kostenlos ist und für einfache Setz arbeiten völlig ausreicht...allerdings ist mir der name missfallen ;)
Benutzeravatar

RedRum
Member
Member
 
Beiträge: 188
Registriert: 20. Jan 2006, 18:18
fxePoints: 213,00
Wohnort: Thüringen

Beitragvon acruto am 21. Aug 2008, 11:12

Allerdings ist es eben auch ein Sache des Geldbeutel.....da gibt es noch ein Satzprogramm welches kostenlos ist und für einfache Setz arbeiten völlig ausreicht...allerdings ist mir der name missfallen ;)


Zum Glück RedRum sonst würdest du noch Ahnungslosen einen totalen Stuss andrehen ;) , lieber gleich mit guten Programmen arbeiten!

greez ac :D
-
www.joeroyal.de | online portfolio
Benutzeravatar

acruto
Moderator
Moderator
 
Beiträge: 5459
Registriert: 12. Apr 2003, 08:41
fxePoints: 50,00
Wohnort: Einhausen/Hessen

Beitragvon conan am 27. Aug 2008, 22:28

RedRum hat geschrieben:
conan hat geschrieben:mit jeder menge ebenen und viiiiiiieeeeel mehr arbeitszeit könntets du natürlich auch nur mit photoshop arbeiten. :lol:


:roll: omg....bitte niemals Photoshop als Satzprogramm verwenden....

Ich kann dir nur InDesign empfehlen und deine Dateien in einem einheitlichen Workflow zu bearbeiten....Quark Express versucht ja krampfhaft die Kompatibilität mit den Adobe-Produkten herzustellen und die Preise nach unten zu drücken....allerdings denk ich das der Zug vür Quarch Express abgefahren ist und es nur noch ne Frage der Zeit ist bis es im nimmerweidersehen verschindet....

Allerdings ist es eben auch ein Sache des Geldbeutel.....da gibt es noch ein Satzprogramm welches kostenlos ist und für einfache Setz arbeiten völlig ausreicht...allerdings ist mir der name missfallen ;)


was spricht denn dagegen, warun leicht wenns auch umständlich geht? ich weiß man sollte shcon richtige progs dafür verwenden aber möglich ist es doch :roll: und wie gesagt dauert halt länger mit indeisgn biste aber auf der guten und richtigeren seite ^^
Bild
Benutzeravatar

conan
Advanced Member
Advanced Member
 
Beiträge: 514
Registriert: 1. Nov 2007, 14:52
fxePoints: 209,00
Wohnort: Eschwege/Hessen

Beitragvon truemmerratte am 29. Aug 2008, 17:42

conan hat geschrieben:was spricht denn dagegen, warun leicht wenns auch umständlich geht? ich weiß man sollte shcon richtige progs dafür verwenden aber möglich ist es doch :roll: und wie gesagt dauert halt länger mit indeisgn biste aber auf der guten und richtigeren seite ^^


das würde niemals jemand sagen ders schonma machen musste

absolut nicht zu empfehlen!
Benutzeravatar

truemmerratte
Admin
Admin
 
Beiträge: 1187
Registriert: 31. Mai 2007, 10:16
fxePoints: 529,00

Beitragvon conan am 1. Sep 2008, 21:09

ich empfehle es ja nicht ich behaupte nur :p
ich meine n kästchen mit was drin ist doch mit photoshop auch zu machen, aber wenns ans eingemachte geht, nimm lieber was bestimmtes und besseres.
so xD
Bild
Benutzeravatar

conan
Advanced Member
Advanced Member
 
Beiträge: 514
Registriert: 1. Nov 2007, 14:52
fxePoints: 209,00
Wohnort: Eschwege/Hessen

Beitragvon RedRum am 2. Sep 2008, 21:35

conan hat geschrieben:
RedRum hat geschrieben:
conan hat geschrieben:mit jeder menge ebenen und viiiiiiieeeeel mehr arbeitszeit könntets du natürlich auch nur mit photoshop arbeiten. :lol:


:roll: omg....bitte niemals Photoshop als Satzprogramm verwenden....

Ich kann dir nur InDesign empfehlen und deine Dateien in einem einheitlichen Workflow zu bearbeiten....Quark Express versucht ja krampfhaft die Kompatibilität mit den Adobe-Produkten herzustellen und die Preise nach unten zu drücken....allerdings denk ich das der Zug vür Quarch Express abgefahren ist und es nur noch ne Frage der Zeit ist bis es im nimmerweidersehen verschindet....

Allerdings ist es eben auch ein Sache des Geldbeutel.....da gibt es noch ein Satzprogramm welches kostenlos ist und für einfache Setz arbeiten völlig ausreicht...allerdings ist mir der name missfallen ;)


was spricht denn dagegen, warun leicht wenns auch umständlich geht? ich weiß man sollte shcon richtige progs dafür verwenden aber möglich ist es doch :roll: und wie gesagt dauert halt länger mit indeisgn biste aber auf der guten und richtigeren seite ^^


Anhand deiner Aussage erkenn ich schon das du anscheined ziemlich unerfahren bist, gerade was den Satz und Reinzeichung angeht. Er spricht hier von einem Warenkatalog und nicht von einen einseitigen Fyler (selbst den sollte man nicht mit Photoshop erstellen)...Mit einem Warenkatalog
verbinde ich Tabellen, ein Mehrseiter, viele Bilder, Text, Gestaltungsraster etc. bla bla....ich glaube spätestestens jetzt musst auch du feststellen das dass sicherlich nicht das Gebiet von Photoshop ist....mikrotypografisch bzw. ingesamt was die Typografie angeht ist Photoshop minderbemittelt, was ja auch nicht Schlimm ist weil es ja auch zur BB gedacht ist....InDesign und Photioshop sind 2 grundverschiedene Programme und sollte eben auch nach ihren Schwerpunkten eingesetzt werden...
Benutzeravatar

RedRum
Member
Member
 
Beiträge: 188
Registriert: 20. Jan 2006, 18:18
fxePoints: 213,00
Wohnort: Thüringen

Wer ist online?

Mitglieder: Yahoo [Bot]

Moderator:

PixelSign

cron
Copyright © 2002 - 2008 fxencore ( Impressum | Sitemap ) blogoscoop
Powered by phpBB © 2008 phpBB Group
Time : 0.058s | 34 Queries | GZIP : Off