schatten_rechts
useradmin
Passwort vergessen? Registrieren
Bei jedem Besuch automatisch einloggen
spacer
Fxencore Logo im Bereich: Erstellen einer Felge Tutorial

Felge: Photoshop+Tutorial

Photoshop Tutorial: Felge

 
erstellt von labtech


Homepage: www.fxencore.de

Schritt 1

bevor ihr das tut macht solltet ihr ein paar grundkenntnisse haben, oder einfach in der hilfe (F1) nachgucken. als erstes brauchen wir eine arbeitsfl├Ąche ( 800 x 800 px). ach ne :). jetzt brauchen wir ein paar grundeinstellungen, die uns das leben erleichtern. daf├╝r brauchen wir hilfslinien. diese macht ihr wenn ihr auf das linial (rechts und oberhalb der arbeitsfl├Ąche) klickt, und es dann in eure arbeitsfl├Ąche hineinzieht. wenn bei euch das linial nicht vorhanden ist, dr├╝ckt einfach strg + r. (die hilfslinie k├Ânnt ihr sp├Ąter verschieben, indem ihr erstmal auf geht und dann auf die hilflinie) bei meinen sp├Ąteren bildern, werden diese linien nicht sichtbar sein, da ich die bilder als gif oder jpg gespiechert habe. also nicht erschrecken :) so erstellt wie auf dem bild rechts beide linien, sodass sie eine art mittelpunkt bilden. geht auf das ellipse - werkzeug und stellt bei den optionen "von mittelpunkt aus" ein. macht eine neue ebene und erstellt dann mit dem ellipse - werkzeug einen kreis (bei gedr├╝ckter umschalttaste einen kreis ziehen) danach diese kreis mit einem farbverlauf von 909090 und B6B6B6 f├╝llen. grundsetzlich gilt, dass ihr f├╝r fast jede aktion eine ebene braucht.








Schritt 2

(neue ebene) und dann wieder einen kreis machen. dieser sollte etwas kleiner sein als der vorherige. f├╝llt diesen kreis wieder mit dem gleichen farbverlauf, bloss in andere richtung. (ps. diese methode wird haufig bei buttons angewendet) (neue ebene) und dann wieder eine kreis erstellen (wieder bisschen kleiner) f├╝llt ihn dann mit schwarz aus. kommen wir zu der bremsscheibe: (neue ebene) und dann wieder einen kreis erstellen. wieder mit einem farbverlauf f├╝llen. dann m├╝ssen wir den bereich in der mitte wegkriegen. ich habe es so gemacht: wieder eine neue ebene erstellt und dann einen "hilfs"kreis gezeichnet. dann nur den kreis markiert (strg + linke maustaste). die ebene mit dem "hilfs"kreis gel├Âscht - markierung bleibt erhalten. und dann zu der ebene mit der bremsscheibe wechseln und "entf" dr├╝cken. schon habt ihr eine bremsscheibe. nat├╝rlich d├╝rfen die k├╝hlungsl├Âcher auf der bremsscheibe nicht fehlen.verfahrt wieder so wie oben beschrieben. (hilfskreise erstellen, alle hilfskreise auf eine ebene bringen und dann markieren-zu der scheiben_ebene wechseln und "enf" dr├╝cken) zum schluss noch abgeflachte kanten und relief anf├╝gen. ([img]http://www.labproduction.de/tutbilder/tools/effekte.jpg[/img] ) [img]http://www.labproduction.de/tutbilder/objekts/felge7.jpg[/img] bei mir sieht das ergebnis so aus.










Schritt 3

da zu einer zu einer bremsscheibe auch eine bremse geh├Ârt. wollen wir diese nicht au├čer acht lassen. die technik bleibt immer die selbe: (neue ebene) einen kreis machen (bisschen gr├Âsser als die bremsscheibe) dann (neue ebene) einen "hilfs"kreis (bisschen kleiner als die bremsscheibe). markieren und dann l├Âschen. nehmt dann einen polygonlasso und schneidet ein kleines st├╝ckchen raus. (wie auf dem bild) f├╝llt dann dieses mit einem farbverlauf und f├╝gt dann noch abgeflachte kanten und relief und schlagschatten hinzu. wenn ihr wollt k├Ânnt ihr noch was reinschreiben. den text k├Ânnt ihr kr├╝mmen, indem ihr auf "verkr├╝mmten text erstellen" geht.




Schritt 4

kommen wir zum schwierigen teil des tutorials: (neue ebene) zeichnet das rote viereck auf dem bild rechts ab. damit es sp├Ąter leicher ist, markiert euren mittelpunt (auf dem bild ist es gelb). da wir 5 von diesen teilen haben wollen, m├╝ssen wir ersmal den winkel bestimmen, mit dem diese teile verbindet sein werden. also 360┬░ / 5 = 72┬░ nachdem das gekl├Ąrt ist, dupliziert eure ebene und dr├╝ckt strg + t. bei "drehen" (oben unter der men├╝leiste) stellt 72 ein. dr├╝ckt dann zwei mal enter. danach m├╝sst ihr noch das zweite viereck so verschieben, dass der mittelpunkt (das gelbe) auf der mitte liegt (schnittpunkt eurer blauen hilflinien). weiderholt das nochmal 3 mal bis ihr davon 5 st├╝ck habt. (siehe bild) nachdem ihr fertig seit, verbindet die ebenen mit den roten vierecken zusammen. markiert dann dieses sternf├Ârmige objekt (strg + linkemaustste auf die ebene) und erstellt eine neue ebene (markierung bleibt erhalten) und macht einen farbverlauf (oben hellgrau; unten dunkelgrau). danach k├Ânnt ihr die ebene mit dem roten vierecken l├Âschen oder wegblenden. die ├╝berstehenden kanten k├Ânnt ihr auch ganz leicht wegmachen: ihr m├╝sst daf├╝r euren ersten kreis markieren (oben im step 1 das dritte bild von oben), dann die auswahl umkehren (strg + umschalt + i ), die ebene ausw├Ąhlen (sternf├Ârmiges objekt) und zum schluss "entf" dr├╝cken. damit es plastischer aussieht, habe ich (neue ebene erstellt und unter die ebene mit den sternf├Ârmigen objekt gepackt) mit polygonlasso die seiten bisschen erweitert und mit einem dunklerem grauton ausgef├╝hlt.










Schritt 5

kommen wir zu den feinheiten: dupliziert eure ebene mit den sternf├Ârmigen objekt. erstellt danach eine neue ebene und zeichnet einen "hilfs"kreis (rechts im bild;rot) markiert nur den kreis (strg + linkemaustste auf die ebene), wechselt zu der duplizierten ebene (sternf├Ârmigen objekt) und kehrt die auswahl um (strg + umschalt + i ). l├Âscht dann den rest. danach k├Ânnst ihr euren hilfskreis auch l├Âschen oder wegblenden. wenn die duplizierte ebene (sternf├Ârmigen objekt) noch nicht angew├Ąhlt ist, dann w├Ąhlt diese aus und markiert es (strg + linkemaustste auf die ebene). erstellt einen verlauf in die entgegengesetzte richtung wie vorhin, also oben dunkelgrau; unten hellgrau. wendet ( die markierung muss bleiben) gleich danach den filter gau├čer weichzeichner an. dieses gibt der felge einen r├Ąumlichen eindruck. (neue ebene) zeichnet einen wei├čen kreis und setzt die ebene auf multiplizieren (nicht gleich erschrecken wenn der wei├če kreis verschwindet :) ). wendet gleich danach abgeflachte kanten und relief an: wichtig dabei ist, dass ihr globalen lichteinfall wegmacht und den winkel ver├Ąndert. [img]http://www.labproduction.de/tutbilder/objekts/felge19.gif[/img] ich hab dann noch ein kleinen kreis erstellt der genauso gemacht ist wie oben beschrieben

Fragen und Anregungen
Habt ihr noch Fragen zum Tutorial Felge für Photoshop, dann könnt ihr diese entweder im Forum oder im IRC - Chat ( #fxencore.de ) stellen.








Fragen und Anregungen
Habt ihr noch Fragen zum Tutorial Felge für Photoshop, dann stellt diese im fxencore Forum:
Icon Fxencore ForumZum fxencore Forum
Bookmark
Speichere das Photoshop Tutorial: Felge um es nicht zu vergessen.
Mr. Wong One View Link Arena Icio Link Silo net selector
del.icio.us Facebook Google Digg

News | Photoshop Tutorials Info | Art | Datenschutz | Impressum | | Sitemap |

Fxencore Art Community

2002 wurde die Deutsche Art Community fxencore ins Leben gerufen. Fxencore bietet sowohl für Anfänger als auch fŘr Profis eine geeignete Oberfläche um sich weiter zu entwickeln. Der Schwerpunkt von fxencore.de liegt bei den Photoshop Tutorials. Diese Photoshop Tutorials sind in Texteffekte, Objekte, Homepage Tools, Pixelgrafiken, Bildmanipulation und nach anderen Themengebieten unterteilt. Zudem werden zusätzlich Photoshop Workshops und Walkthrough für komplizierte und aufwendige Projekte vorgestellt. FŘr alle anderen, die sich mehr in Richtung 3d Max Studio, Cinema 4d oder Flash gehen, bietet fxencore auch UnterstŘtzung in Form von Tutorials an. Weitere fxencore Rubriken sind Fonts / Schriftarten-, Photoshop Tutorials Texturen-, Brushset Downloads.



Copyright © 2002 - 2015 fxencore, Alle Rechte vorbehalten.
CMS v.3.0 copyright © TanMar & TH